Sitzskulpturengruppe - Bergstadt Gymnasium Lüdenscheid

Juli 2022

"Die Kunst ist wie ein lebender Organismus"
Henry van de Velde

Kunstpädagogisches Projekt des Atelier Robert Kaller mit den Schülern und dem Kollegium des Bergstadt Gymnasiums Lüdenscheid - Dauer ca. 3 Monate (Juni - August 2022) in diversen Arbeitsschritten von der Idee zur Skulptur über die Farbe zum Mosaik
Ort: der öffentlich zugängliche Schulhof des Bergstadt Gymnasiums
Thema.: Gestaltung von zwei Sitzskulpturen als Form, mit Farbe und mit Mosaik in Zusammenarbeit mit den Schülern der Schule.

In einem skulpturalen Gestaltungsprozess mit Oberstufenschülern der Bergstadt Gymnasiums werden organische Sitzbänke für den Schulhof gestaltet werden, die zuvor digital entworfen worden sind.

1/1
1/2

Die Projektgruppe der Oberstufenschüler hat die Skulpturen vor den Sommerferien aus Blöcken herausgeschnitten und mit Faserbeton überzogen.
Dann haben wir in Vorbereitung auf die Mosaikgestaltung die Skulpturen farbdynamisch gestaltet.
Anschließend kamen alle Klassen der Schule kamen mal vorbei und jeder Schüler gestaltete eine kleine Fläche mit Mosaiksteinen an den "Sitzskulpturen".

Die Sitzskulpturen stehen auf einem öffentlichen Platz, bei Wind und Wetter, Winter wie Sommer und werden von allen Generationen täglich benutzt.