DAS ATELIER

'Kunst ist ein Lebensmittel'

Künstlerische Arbeiten sind das Höchste, was der Mensch hervorbringen kann, weil er die Schöpfungsprinzipien erkennend verwendet, um selbst zum Schöpfer zu werden.
Wenn künstlerisches Gestalten nicht aus Eigensinn und Egoismus geschieht, sondern zum Wohle der Menschen und zur Gestaltung unserer Lebens- und Arbeitswelt, wird die Kunst im sozialen Leben fruchtbar.

 

Unser vorwiegend technisch geprägtes Zeitalter bedarf zur Erhaltung der geistig-seelischen Gesundheit der Menschen einer Kunst, die sich zur Ernährung des menschlichen Geistes und seiner Seele selbstlos zur Verfügung stellt. Wir betrachten daher die Kunst in ihren verschieden Artikulationen als Lebensmittel des geistig seelischen Menschen.

 

Unser Ziel ist es, die Kunst als schöpferisches Potential in das alltägliche Leben einzubringen.

Viele Anregungen aus der Ideenwelt und vor allem den methodischen Ansatz unserer Arbeit verdanken wir dem Lebenswerk von J. W. v. Goethe und dem Anthroposophen Dr. Rudolf Steiner.

Robert Kaller

Master of Fine Arts (M.F.A.)

Robert Kaller studierte von 1979-1983 Bildhauerei in Bonn (Abschluss als Dipl. Bildhauer) sowie Malerei und Pädagogik von 1983-1985 in Stuttgart. Es folgen Lehraufträge für Kunstgeschichte und bildende Kunst in Kiel (1985-1988), Graz (1988-1991) und Dortmund (1991-1994). Die Titel „Bachelor of Fine Arts” und „Master of Fine Arts“ erwarb er von 2009-2013 an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Bonn. Derzeit promoviert er an der Universität Osnabrück zum Thema „Kunst wirkt - Kunst als Teil der geistigen Evolution des Menschen“.

Seit 1986 widmet Robert Kaller sich sowohl in seinen Lehraufträgen als auch freiberuflich der plastischen und farblichen Gestaltung sowie der Mosaikkunst. Als Ergebnis seiner pädagogischen und künstlerischen Arbeiten erscheint 2001 das gemeinsam mit seinem Lehrer Ernst Bühler gestaltete Standardwerk „Natursteinmosaike“ (Verlag Haupt Bern). Eine Grundlagenarbeit zur Farbenlehre leistet Robert Kaller in seinem 2009 im Rudolf Steiner Verlag Basel erschienenen Buch „Die Welt der Farben“.

1994 gründet er das „Atelier Robert Kaller“, das sich als wirtschaftlich arbeitendes, freiberufliches Kunstunternehmen unter seiner geschäftsführenden und künstlerischen Leitung mit vielen Aufträgen im In- und Ausland einen Namen gemacht hat.

Robert Kaller's besonderes Augenmerk liegt auf der sozialen Aufgabe der Kunst, deren Wirkungen er bei seinen Gebäudegestaltungen im pädagogischen, therapeutischen, medizinischen und privaten Bereich erforscht, konzipiert und evaluiert. Er ist Preisträger vieler öffentlicher Wettbewerbe im Bereich Skulptur, Malerei und Kunst-Pädagogik (z.B. „Kinder zum Olymp“, „Skulpturenweg Dinslaken“, „Säulen für Mannheim“, „Schule der Zukunft - nachhaltige Bildung“). 

Christopher Baumert

Farb- und Mosaikgestalter

Christopher Baumert ist seit 2007 Mitarbeiter im Atelier Robert Kaller.

Nach seiner Ausbildung zum Bautenschützer hat er bei vielen Projekten des Ateliers mitgearbeitet und führt heute eigenständig Projekte im Auftrag des Ateliers durch.

Schön dass Du unser Team bereicherst, Christopher!

Marcel Baumert

Unsere rechte Hand

Marcel Baumert hat als gelernter Garten- und Landschaftsbauer schon früh sein Interesse für die Mosaikkunst entdeckt. Seit 2016 ist er fester Bestandteil unseres Teams und unterstützt uns beim Mosaizieren, Verfugen und Farbmischen.   

Schön, dass Du dabei bist, Marcel! Danke für Dein wertvolles und tatkräftiges Engagement!

Sylke Mähner

Unsere buchhalterische Seele

Sylke Mähner ist seit 1998 fester Bestandteil unseres Ateliers und unsere buchhalterische Seele.  Als ausgebildete Steuerfachgehilfin koordiniert Sylke zudem alle 'lästigen' Steuerfragen.

Danke Sylke! Du gibst uns den Freiraum, uns auf unsere künstlerische und gestalterische Aufgabe zu konzentrieren!   

Moritz

Unser Maskottchen

Der Hoverward / Berner Sennenhund Mix Moritz ist das Maskottchen des Ateliers. Er begleitet unsere Projekte und ist - wenn immer möglich - auf unseren Baustellen mit dabei.

Please reload

ISBN 3727453818

Rezension zum Buch

von Dr. Barbara Thiemann

Atelier Robert Kaller

Max-Brandes-Str. 23

44229 Dortmund

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Instagram Icon

info@kallerkunst.de

Telefon 0231-72 70 222

Telefax 0231-72 70 223